Bewertungen

 

5
5,0 rating
von 5 Sternen basierend auf 10 Bewertungen
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Okay0%
Verbesserungswürdig0%
Schlecht0%

 

 

Nicht nur den Hund auf die Spur gebracht

5,0 rating
28. März 2021

Mit meinem damals 12 Wo alten RHT Eiko bin ich im Herbst 2020 zu Joachim gekommen, auf der Suche nach einer Anleitung zur Ausbildung meines ersten Hundes. Wir beide haben von der Kombination aus Fährtenarbeit und Gehorsam sehr profitiert. Eiko hat jetzt mit 9 Monaten die ersten Prüfungen Sf und Sp/J ordentlich absolviert, und wir freuen uns auf die weitere Ausbildung! Danke, Joachim!

Stefanie K.

Kompetenter und netter Ausbilder

5,0 rating
26. März 2021

Meine Frau und ich sind begeistert von der Jagdhundeführerschule Wieland.
Wir haben einen BGS in der Ausbildung und fühlen uns bei Joachim Wieland sehr gut aufgehoben.
Für die Ausbildung eines Schweißhundes ist Herr Wieland der richtige Mann.
Vielen Dank!

Hans-Jörg Kramer

Welpenkurs und Apport

5,0 rating
21. Dezember 2020

Ich habe im Sommer – Winter 2020 erst den Welpenkurs für Vollgebrauchshunde und im Anschluss den Apport- Kurs besucht. Ich bin begeistert. Es hat mir viel Spaß gemacht. Trotz dessen, dass ich vorher schon 3 Hunde geführt habe, konnte ich immer noch sehr viel über den Hund und besonders über mich und meine Einstellung zum Hund lernen.
Trotz der Corona- Pandemie war es möglich, den Welpenkurs + Apport unter Einhaltung der Auflagen und Beschränkungen durchzuführen.
Es wurden viele neuen Ansätze vermittelt, die ich bislang noch nicht kannte. Wenn es mal Kritik gab, war sie stets berechtigt, ruhig und immer fair. Für mich und meine Drahthaar- Hündin die beste Wahl. Ich würde jederzeit wieder einen Hund zusammen mit Achim ausbilden. Vielen Dank an das tolle, geduldige Ausbilder- Team!

Christian Bre aus Melle

Ausbildung auf Topniveau

5,0 rating
19. November 2020

Wer die Fährtenarbeit in Perfektion erlernen möchte, kommt um einen Kurs bei Joachim nicht herum. In perfekter Atmosphäre wird alles vermittelt, was man zur Fährtenarbeit braucht.
Es hat mir so gut gefallen, das ich schon mit den nächsten Kursen gestartet bin.

Peter Glasenapp

Top Team - top Ergebnis!

5,0 rating
14. November 2020

Mein KLM Hectot war der jüngste in der Jagdhundefüherausbildung – und ich vermutlich die Unerfahrenste, da das auch mein erster Jagdhund ist, den ich selber führe. Besser hätte es dennoch nicht laufen können. Die Ausbildung erfolgte nicht nur nach üblichem Standard, sondern es werden auch Ausbildungsmethoden aus anderen Bereichen der Hundeerziehung entlehnt – mit tollen Ergebnissen! Einen großen Dank auch an Joachims Team Nathalie und Elke. Es wird einiges gefordert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, dank des erlernten „Werkzeugs“. Ich mache auf jeden Fall weiter mit dem Kurs „Apport ohne Zwang“!

Tanja Beinker

Ausbildung von Hund & Hundeführer auf höchstem Niveau

5,0 rating
19. Juli 2020

Wir sind begeistert!
Die Kombination aus unerfahrenem Erstlingsführer und jungem, temperamentvollem Weimaraner Rüden haben Joachim die Arbeit vermutlich nicht immer ganz leicht gemacht… und trotzdem blieb er in allen Situationen souverän, ruhig und hundertprozentig kompetent & professionell.
Unser Weimaraner hat sich inzwischen, dank Joachims hervorragender Unterstützung, nicht nur zu einem sicheren Apportierer entwickelt, sondern befindet sich auf dem Weg ein super Jagdkollege zu werden. Wir freuen uns auf Alles, was da noch kommt und nehmen Joachims Unterstützung weiterhin sehr gerne in Anspruch.
Lieber Joachim, herzlichen Dank für die super Ausbildung von Hundeführer und Vierbeiner.

F. Brückner

Schweißhundeausbildung - vom Profi für angehende Spezialisten (Hund und Führer)

5,0 rating
29. Juni 2020

Mit souveräner Gelassenheit und umfangreicher Erfahrung werden sowohl Theorie als auch Praxis von Joachim kurzweilig vermittelt. Im Revier haben meine BGS-Hündin (und ich) erste Erfahrungen am Riemen gemacht und Hausaufgaben für die Zeit nach dem Kurs bekommen, um die erlernten Ansätze zu schärfen.
Auch nach Abschluss des Kurses bleibt keine Frage offen!

T. Cramer

Toller Führer - Lehrer mit Spezialist Aaron

5,0 rating
13. Mai 2020

Joachim und sein Schweißhund Aaron haben mich mit den Grundlagen der Fährtenarbeit bestens vertraut gemacht. Die theoretischen Hintergründe wurden von Joachim aufgearbeitet, die praktische Umsetzung durfte ich bei mehreren Fährtenarbeiten des absoluten Spezialisten Aaron hautnah miterleben – faszinierend!. Diese Kombination war für mich extrem hilfreich, ich konnte in meinen eigenen Übungsstunden mit meinem KLM von der miterlebten Fährtenarbeit sehr profitieren. Aktives Miterleben ist doch etwas anderes als nur Theorie und Praxis mit dem eigenen unerfahrenen Hund – Toll!!
Auch beim Apport von z. B. Fuchs etc. durfte ich mit Joachims professioneller und ruhiger Unterstützung weitere große Fortschritte machen. Die Hundearbeit mit seiner fachlichen Unterstützung macht sehr viel Freude und bringt Erfolg.
Volle 5 Sterne für dich, lieber Joachim und für deinen Aaron. Ich wünsche mir noch hoffentlich viele gemeinsame Übungseinheiten in der gemütlichen Jagdhütte und im Revier!
Birgit K.

Birgit K.

Fährtenarbeit - Lernen vom Profi

5,0 rating
2. Mai 2020

Sehr gute Vermittlung von Theorie- und Praxiswissen in entspannter Atmosphäre sowie direkte Umsetzung im Revier. Für Mensch und Hund steht hier gemeinsames Lernen im Vordergrund, um die anspruchsvolle Arbeit als Fährten-Team zu absolvieren.
Besonders hilfreich war dabei, die Arbeitsleistung des geprüften und ausgebildeten Fährtenhundes des Jagdhundeführers selbst im Revier live erleben zu können.
Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

Melanie De Salvador

Fährtenarbeit in Perfektion

5,0 rating
18. April 2020

Alles von A-Z über Fährtenarbeit erfahren und erlernt. Ob über Präsentationen oder in der Praxis im Revier. Für meinen Hund und mich eine Supererfolgreiche Zeit.
Handwerkszeug wie Fährtenschuhe, Schweißriemen, Material wie (Läufe, Decke, Schwarte) alles top.
Danke für die tolle Woche! Sollte jeder Jagdhundeführer sich einmal gönnen.

Franziska Meyer

Nicht nur den Hund auf die Spur gebracht

5,0 rating
28. März 2021

Mit meinem damals 12 Wo alten RHT Eiko bin ich im Herbst 2020 zu Joachim gekommen, auf der Suche nach einer Anleitung zur Ausbildung meines ersten Hundes. Wir beide haben von der Kombination aus Fährtenarbeit und Gehorsam sehr profitiert. Eiko hat jetzt mit 9 Monaten die ersten Prüfungen Sf und Sp/J ordentlich absolviert, und wir freuen uns auf die weitere Ausbildung! Danke, Joachim!

Stefanie K.

Kompetenter und netter Ausbilder

5,0 rating
26. März 2021

Meine Frau und ich sind begeistert von der Jagdhundeführerschule Wieland.
Wir haben einen BGS in der Ausbildung und fühlen uns bei Joachim Wieland sehr gut aufgehoben.
Für die Ausbildung eines Schweißhundes ist Herr Wieland der richtige Mann.
Vielen Dank!

Hans-Jörg Kramer

Welpenkurs und Apport

5,0 rating
21. Dezember 2020

Ich habe im Sommer – Winter 2020 erst den Welpenkurs für Vollgebrauchshunde und im Anschluss den Apport- Kurs besucht. Ich bin begeistert. Es hat mir viel Spaß gemacht. Trotz dessen, dass ich vorher schon 3 Hunde geführt habe, konnte ich immer noch sehr viel über den Hund und besonders über mich und meine Einstellung zum Hund lernen.
Trotz der Corona- Pandemie war es möglich, den Welpenkurs + Apport unter Einhaltung der Auflagen und Beschränkungen durchzuführen.
Es wurden viele neuen Ansätze vermittelt, die ich bislang noch nicht kannte. Wenn es mal Kritik gab, war sie stets berechtigt, ruhig und immer fair. Für mich und meine Drahthaar- Hündin die beste Wahl. Ich würde jederzeit wieder einen Hund zusammen mit Achim ausbilden. Vielen Dank an das tolle, geduldige Ausbilder- Team!

Christian Bre aus Melle

Ausbildung auf Topniveau

5,0 rating
19. November 2020

Wer die Fährtenarbeit in Perfektion erlernen möchte, kommt um einen Kurs bei Joachim nicht herum. In perfekter Atmosphäre wird alles vermittelt, was man zur Fährtenarbeit braucht.
Es hat mir so gut gefallen, das ich schon mit den nächsten Kursen gestartet bin.

Peter Glasenapp

Top Team – top Ergebnis!

5,0 rating
14. November 2020

Mein KLM Hectot war der jüngste in der Jagdhundefüherausbildung – und ich vermutlich die Unerfahrenste, da das auch mein erster Jagdhund ist, den ich selber führe. Besser hätte es dennoch nicht laufen können. Die Ausbildung erfolgte nicht nur nach üblichem Standard, sondern es werden auch Ausbildungsmethoden aus anderen Bereichen der Hundeerziehung entlehnt – mit tollen Ergebnissen! Einen großen Dank auch an Joachims Team Nathalie und Elke. Es wird einiges gefordert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, dank des erlernten „Werkzeugs“. Ich mache auf jeden Fall weiter mit dem Kurs „Apport ohne Zwang“!

Tanja Beinker

 

 

 

 
 
Menü